Fotos Juni 2020 Blatt 03

Noch einige Bilder von der Räumung der ehemaligen Baustelle Kapelle Casa Grande
Noch einige Bilder von der Räumung der ehemaligen Baustelle Kapelle Casa Grande

Viel Werkzeug war noch vor Ort da wir drei Monate keinen Zugang wegen der Corona Krise hatten
Viel Werkzeug war noch vor Ort da wir drei Monate keinen Zugang wegen der Corona Krise hatten

Blick von der Sakristei in den Altarraum
Blick von der Sakristei in den Altarraum

Den Innenraum noch Besenrein machen
Den Innenraum noch Besenrein machen

Mal sehen wenn alles wieder normal läuft gibt es noch etwas Gras um die Kapelle
Mal sehen wenn alles wieder normal läuft gibt es noch etwas Gras um die Kapelle

Blick nach Argentinien
Blick nach Argentinien

Das Kapellendach ist mit einer Entwässerung versehen
Das Kapellendach ist mit einer Entwässerung versehen

Die Kapelle in Casa Grande im Winterlicht
Jetzt noch das letzte Werkzeug aufladen und es geht zurück nach Esmoraca

Gestern waren drei meiner Jungs in Casa Grande, um das Werkzeug zurückzuholen. Es waren ja noch Nacharbeiten im kleinen Pfarrhäusle aus Adobes {Lehmziegel] auszuführen. Nach der Fertigstellung kam Corona dazwischen und wir durften nicht mehr dorthin reisen. Jetzt wo die Geschichte sich langsam normalisiert bekamen wir eine Genehmigung, dass drei meiner Arbeiter das Werkzeug dort abholen konnten. Jeder benötigte ein Tagesaktuelles Gesundheitszeugnis und Genehmigung zum Aufenthalt in Casa Grande. Das Werkzeug soll jetzt nach Zapatera, wo wir die dortige Kapelle renovieren werden. Vor allem ein neuer Dachstuhl wird gesetzt, weil er Einsturz gefährdet ist. Meine Arbeiter kamen gut nach Esmoraca zurück. Ich war schon einmal bei der Vorplanung der Kirchenrenovierung in Zapatera. Sonntag sind wir dort feiern eine Messe im Freien wegen Corona. Danach nehme ich zusammen mit meinen Arbeitern die Arbeit und das benötigte Material auf.

Die finanzielle Vorplanung habe ich abgeschlossen hier kam uns diese Woche Johannes aus Adelaide zu Hilfe. Er hat den neuen Dachstuhl finanziert. Johannes und Heidi sehr große Gönner der Menschen hier im Hochland Boliviens. Ein herzliches Vergelts Gott.

Rundbrief Fastenzeit Ostern 2020 <<<<<<
Liebe Unterstützer von Esmoraca als PDF<<<<<<

Bilder 01 Bilder 02 Bilder 03 Bilder 04 Bilder 05 Bilder 06 Bilder 07 Bilder 08 Bilder 09 Bilder 10